Der dänische Baukonzert Per Aarsleff baut seine Kapazitäten in Deutschland weiter aus. Zum 1. August ist die deutsche STB Wöltjen GmbH in der Aarsleff-Gruppe aufgegangen.


STB Wöltjen soll mit ihrer Spezialisierung im Bereich Bohrpfähle das Spezialtiefbausegment von Aarsleff verstärken. BereitsAnfang des Jahres hatte Aarsleff seine Kompetenzen durch den Kauf der deutschen Neidhardt Grundbau GmbH aus Hamburg erweitert.

Der Geschäftsführer von STB Wöltjen wird das Unternehmen auch weiterhin vertreten. Derzeit sind 25 Mitarbeiter dort beschäftigt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.