Kalender

Okt
24
Do
Internationale Passivhaus- und Nachhaltigkeitskonferenz 2019 @ Glänninge Passive House School and Sports Center
Okt 24 ganztägig

Der Veranstaltuungsort: Die Passivhausschule Glänningeskolan. Bild: Passivhuskonferensen

Die Passivhaus- und Nachhaltigkeitskonferenz 2019 in Laholm ist die einzige schwedische Nachhaltigkeitskonferenz, die sich auf Passivhäuser konzentriert. Schwedische und internationale Experten, Vertreter der Bauindustrie und Politiker werden die Konferenz besuchen.

Ca. 40 ReferentInnen werden das Programm gestalten, dass Sie hier bereits einsehen können.

Begleitend zur Konferenz wird es an beiden Tagen eine Fachmesse geben. Außerdem sind Abendveranstaltungen geplant.

Das Konferenzpaket für beide Tage kostet 9900 SEK und beinhaltet:

  • Konferenztickets für beide Tage einschl. Mittagessen und Kaffeepausen
  • Besichtigung der neuen Passivhaus-Schule Glänningeskolan
  • Zwei Nächte im Spa-Hotel Riviera Strand in Båstad (im DZ)
  • Zugfahrkarte von Stockholm, Malmö oder Göteborg nach Båstad
  • Abendliche Aktivitäten, 3-Gänge-Menü und Entertainment
  • Transfers vom Hotel zur Konferenz an beiden Tagen
  • Transfer von der Konferenz zum Hotel nach dem Abendevent
  • Rabatte auf weitere Nächte im Riviera Strand Hotel, wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten.

Weitere Informationen zur Konferenz (auf Englisch) und das Formular zur Anmeldung finden Sie auf der Konferenzwebsite.

Nov
11
Mo
Sykehusbyggkonferansen: Konferenz zum Krankenhausbau @ Scandic Nidelven
Nov 11 – Nov 12 ganztägig

Logo von Sykehusbygg

Sykehusbygg HF ist ein norwegisches Unternehmen im Besitz der vier regionalen Gesundheitsunternehmen, das mit der Kompetenzsicherung für Krankenhausplanung und -bau betraut ist. Jährlich im November veranstaltet Sykehusbygg eine Konferenz zum Thema Krankenhausbau.

Ziel der Veranstaltung ist der Erfahrungs- und Kompetenzaustausch in verschiedenen Themenbereichen des Krankenhausbaus.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie auf der Website zur Konferenz.

Nov
12
Di
SLL Suppliers Day: Lieferantentag Metrobau Stockholm @ City Conference Center,
Nov 12 um 8:30 – 17:00

Stockholm ist eine der am schnellsten wachsenden Metropolregionen in Europa. In der Region Stockholm werden in den nächsten Jahren mehrere Milliarden SEK in den öffentlichen Nachverkehr investiert.

Beim Suppliers Day am 12. November 2019 informiert Stockholms läns landsting (SLL) über die kommenden Projekte, insbesondere über den Ausbau der Stockholmer Metro.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen aus der Bauindustrie sowie Installateure von z.B. Rolltreppen, Aufzügen und Ventilation.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie (auf Englisch) auf den Seiten von SLL.

Die Registrierung für die Veranstaltung hat bereits begonnen. Alle Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie hier. Die Anmeldung ist bis zum 21. Oktober 2019 möglich.

Nov
19
Di
Geschäftsreise der AHK Norwegen: Beheizung und Kühlung von Gewerbe- und Industriegebäuden mit erneuerbaren Energien @ Deutsch-Norwegische Handelskammer
Nov 19 – Nov 22 ganztägig

Die Deutsch-Norwegische Handelskammer veranstaltet zusammen mit der energiewächter GmbH in Oslo eine Geschäftsreise zum Thema:

„Beheizung und Kühlung von Gewerbe- und Industriegebäuden mit erneuerbaren Energien“

Kleine und mittelständische Unternehmen , die Heiz- und Kühllösungen anbieten, sind eingeladen, an der Reise teilzunehmen. Neben einer Zielmarktanalyse erhalten sie die Möglichkeit, die Unternehmen und Produkte einem norwegischen Fachpublikum vorzustellen. Darüber hinaus werden individuelle Termine mit norwegischen Kooperationspartnern vereinbart.

Der AHK zufolge sind vor allem folgende Bereiche für den norwegischen Markt interessant:

  • Kombinationslösungen Wärmepumpe-Solarthermie
  • Kombinationsanlagen Photovoltaik/Solarthermie
  • Erdwärmeanlagen für den nicht-privaten Gebrauch (Bohrausstattung und Erdwärmesonden)
  • Beheizung mit Bioenergie (Pelletöfen, Pelletkessel)
  • Industrieheizungen, Hallenheizungen
  • Fernwärmetechnologie
  • Wärme- und Kältespeicher
  • Kühlung, Lüftung, Klimatisierung
  • Abwärmenutzung in der Industrie

Sie finden alle Informationen zur Geschäftsreise und das Formular zur Anmeldung auf der Website der AHK.

Building Network Construction Conference 2019 @ Copenhagen Marriot Hotel
Nov 19 um 8:30 – 18:30

Treffen Sie die Entwickler, Berater und Generalunternehmer zukünftiger Bauprojekte in Skandinavien

NUTZEN SIE DIE GELEGENHEIT, um Ihre Aktivitäten in Skandinavien auszubauen. Eine Region, die stark in Stadt- und Klimaentwicklung, neue Infrastruktur, Hochhäuser, Büros, Hotels, Wohnungen, Rechenzentren, Krankenhäuser, Forschungseinrichtungen und mehr investiert.

Die Zahl der ausländischen Bauunternehmer, die den dänischen, schwedischen und norwegischen Bausektor erschließen, wächst täglich. In der Region gibt es eine Rekordzahl an neuen Bauprojekten, doch um diese zu stemmen, gibt es vor Ort nicht genügend qualifizierte Bauunternehmer, Berater, Mitarbeiter und Ausrüstungen.

DIE KONFERENZ 2019 richtet sich an Entwickler, Berater, Generalunternehmer und spezialisierte Bauunternehmer sowie Zulieferer der Bauindustrie, die die Möglichkeiten für einen Ausbau ihres Geschäfts in Skandinavien prüfen und sich mit neuen potenziellen Partnern und Zulieferern vernetzen möchten.

SPEED-DATING mit den Stakeholdern der zukünftigen Bauvorhaben in der Region. An nur einem Tag können Sie sich umfangreich über den Prozessablauf von Projekten informieren. Während spezieller Speed-Dating-Aktivitäten, die über den Tag verteilt sind, haben Sie auch reichlich Gelegenheit, sich zu vernetzen und individuell mit öffentlichen und privaten Entwicklern, Architekten, Ingenieuren und Auftragnehmern und Lieferanten zu sprechen.

TEILNEHMER-Vorteile:

  • Sie können Ihr Verkaufsmaterial und Ihre Visitenkarten an ausgesuchten Standorten verteilen
  • Speed-Dating mit Sprechern und Netzwerken mit anderen Teilnehmern
  • In der Teilnehmerliste mit Firmennamen, Namen und Titel erscheinen
  • Sie erhalten eine gedruckte Version des Konferenzprogramms

AUSSTELLER-Vorteile:

  • 2×2m Ausstellungsfläche mit einem Stehtisch
  • 1 Stuhl im Konferenzbereich und Platz für zwei Roll-up Banner
  • 2 Karten für die Konferenz
  • Halbseitige Anzeige im Konferenzprogramm (Druckschluss 4. November 2019)
  • Firmenprofil (250 Wörter) auf der Konferenzseite, das mit Ihrer Website verknüpft ist
  • Logo auf der Konferenzwebsite, das auf Ihre Website verweist

PARTNER-Vorteile:

  • 10-15-minütige Firmenpräsentation
  • 3×2m Ausstellungsfläche mit zwei Stehtischen, Stühlen im Konferenzbereich und Platz für 4 Roll-up Banner
  • 3 Karten für die Konferenz
  • Einseitige Anzeige im Konferenzprogramm (Anzeigenschluss 4. November 2019)
  • Firmenprofil (250 Wörter) auf der Konferenzwebseite, das mit Ihrer Website verknüpft ist
  • Logo auf der Konferenzwebsite, das auf Ihre Website verweist
  • Pre- und Post-Company-Teaser (100 Wörter) im Konferenz-Newsletter (gesendet an Teilnehmer und Partner 1-3 Tage vor und nach der Konferenz)
  • Einseitiger Flyer, der dem Konferenzordner beigelegt wird
  • 120×400 Pixel Landingpage-Banner auf der Konferenzseite, der mit Ihrer Website verknüpft ist
Jun
10
Mi
Via Nordica 2020: Future Mobility – sustainable ways @ Clarion Hotel & Congress Malmö Live
Jun 10 – Jun 12 ganztägig

Der Kongress Via Nordica wird von Nord Road Association (NVF) organisiert. NVF ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern aus dem privaten sowie dem öffentlichen Sektor. Rund 320 Mitgliedsorganisationen zählt NVF in den skandinavischen Ländern. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, grenzübergreifend für den Austausch von Informationen, Wissen, Erfahrungen und Best Practices zu sorgen. Alle 4 Jahre findet ein Kongress statt.

Der Kongress ist für Fachbesucher auch außerhalb der skandinavischen Länder offen, die von den skandinavischen Erfahrungen profitieren und mit einem internationalen Element versehen möchten. NVF möchte die Entwicklung im Straßenbau- und Verkehrssektor durch Kooperationen zwischen den skandinavischen Ländern fördern.

Die Registrierung ist noch nicht möglich.