Kalender

Feb
20
Do
Individuelle Beratungen zum norwegischen Markt auf der Bautec 2020 @ Bautec 2020, Messe Berlin, Halle 4.2 4305
Feb 20 um 11:00 – 18:00

Norwegen wird 2020 das erste Partnerland der Bautec sein. Hier präsentieren sich elf innovative Akteure aus dem nordischen Königreich auf dem norwegischen Gemeinschaftsstand – einem Gemeinschaftsprojekt der Norwegischen Botschaft in Berlin, Innovation Norway und der AHK Norwegen.

Im diesem Rahmen bietet die AHK Norwegen allen Besuchern und Ausstellern der bautec 2020 die Möglichkeit für individuelle Beratungsgespräche zum norwegischen Markt.

Die Anmeldung erfolgt über das Formular auf der Veranstaltungsseite. Als angemeldeter Teilnehmer für die individuellen Beratungen erhalten Sie ein gratis Tagesticket für die Bautec. Nach der Anmeldung nimmt die AHK Norwegen zur weiteren Terminkoordinierung mit Ihnen Kontakt auf.

Mrz
12
Do
Fehmarn Link Business Conference @ Lalandia
Mrz 12 um 8:30

Am 12. März veranstalten Femern Belt Development und Fehmarnbelt Business Council die nächste Fehmarn Link Business Conference. Die Konferenz legt den Schwerpunkt auf Geschäftsmöglichkeiten, die im Rahmen des Baus der Festen Fehmarnbelt-Querung entstehen.

Bei der Kick-Off-Konferenz soll über den übergeordneten Zeitrahmen für den Start der Bauarbeiten sowie über Richtlinien für die Auswahl von Subunternehmen gesprochen werden.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie auch hier.

Auf der Website femern-conference.com können Sie sich über das Programm und den Veranstaltungsort informieren. Neben der Anmeldung als Teilnehmer ist es auch möglich, einen Stand als Aussteller oder eine Werbeanzeige zu buchen.

Mrz
19
Do
Seminar: Schwedisches Arbeitsrecht in der Praxis @ Deutsch-Schwedische Handelskammer
Mrz 19 um 8:00 – 12:00

Das Seminar richtet sich an alle, die sich einen grundlegenden Überblick über die arbeitsrechtlichen Bedingungen in Schweden verschaffen wollen.

Es referiert die Leiterin des Bereichs Recht der Deutsch-Schwedischen Handelskammer Dr. Kerstin Kamp-Wigforss.

In dem Seminar sollen folgende Inhalte behandelt werden:

  • Unterschiede zwischen dem deutschen und dem schwedischen Arbeitsrecht
  • Kulturelle Unterschiede und Gepflogenheiten auf dem schwedischen Arbeitsmarkt
  • Konkrete arbeitsrechtliche Fragen, wie z.B. Arbeitsverträge, Kündigungen, Arbeitszeit, Urlaub, Krankheit, Elternzeit
  • Schwedisches Tarifrecht und arbeitsgerichtliche Verfahren

Die Seminarkosten inkl. Kursmaterialien und Frühstück betragen 2.100 SEK für Mitglieder der Handelskammer und 2.600 für Nicht-Mitglieder. Sie können sich über die Website der Veranstaltung anmelden.

Mrz
23
Mo
AHK Geschäftsreise – Energiespeicher in Dänemark
Mrz 23 – Mrz 26 ganztägig

Die Geschäftsreise der AHK Dänemark beschäftigt sich mit dem Thema Energiespeicher. Energiespeicher spielen eine bedeutende Rolle bei der Energiewende in Dänemark. Besonderer Fokus liegt dabei auf Batterien und der Entwicklung neuer Batterietypen, der Speicherung von Elektrizität durch Elektrolyse zur Herstellung von Wasserstoff und anderen energiereichen chemischen Verbindungen, der thermischen Energiespeicherung sowie der mechanischen Lagerung, wie beispielsweise Schwungrädern.

Am 24.3. findet in Kopenhagen eine eintägige Fachkonferenz statt, bei der Unternehmen aus Deutschland ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren können. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen Power-to-Gas, Power-to-Heat, Batterien und Thermische Energiespeicher.

An den anderen Tagen finden Termine bei dänischen Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern statt, die die Deutsch-Dänische Handelskammer organisiert.

Der Eigenbetrag für die Teilnahme an der Geschäftsreise beträgt zwischen 250 und 1250 € je nach Unternehmensgröße. Anmeldeschluss ist der 24.1.2020.

Die Geschäftsreise der AHK wird unterstützt von der Exportinitiative Energie des BMWi. Die energiewaechter GmbH führt die Veranstaltung im Auftrag des BMWi durch. Alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Website zur Veranstaltung.

Apr
21
Di
Save the Date: Nordbygg @ Messe Stockholm
Apr 21 – Apr 24 ganztägig

Nordeuropas größter, dynamischster Treffpunkt für die Bau- und Immobilienindustrie mit ca. 900 Ausstellern und 48.000 Besuchern jährlich.

Alle Infos zur Messe für Aussteller und Besucher finden Sie auf der Website der Messe.

Mai
12
Di
ERSC2020: 4. Weltkonferenz zu Electric Road Systems @ Medicon Village
Mai 12 – Mai 13 ganztägig

Unter Electric Road Systems (ERS) werden alle Technologien verstanden, die die Übertragung von Energie auf elektrische Fahrzeuge ermöglichen, während diese in Bewegung sind. Aufgrund ihres Potenzials im Hinblick auf die Reduzierung von CO2-Emissionen, die Reduzierung von Luftverschmutzung und die Verbesserung der Energieeffizienz sind ERS-Technologien ein weltweit wachsender Markt.

Die Konferenz ERSC2020 will internationale Fachleute aus Wissenschaft, Technik, Wirtschaft und Politik zu einem professionellen Austausch zusammenbringen. Sie soll außerdem die Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen, indem sie eine Plattform bietet, auf der ERS-Technologien vorgestellt werden können.

Eine Demonstrationsstrecke entlang einer öffentlichen Straße ist geplant, außerdem eine Technologiemesse.

Bis zum 26. Januar werden noch Präsentationsvorschläge angenommen. Ausgewählte Vortragende werden bis zum 28. Februar benachrichtigt.

Die Anmeldung ist über diesen Link möglich: https://www.electricroads.org/ers-conference-2020-registration/. Alle Informationen zur Konferenz finden Sie auf Englisch auf der Konferenz-Website.

Jun
10
Mi
Via Nordica 2020: Future Mobility – sustainable ways @ Clarion Hotel & Congress Malmö Live
Jun 10 – Jun 12 ganztägig

Der Kongress Via Nordica wird von Nord Road Association (NVF) organisiert. NVF ist ein Zusammenschluss von Mitgliedern aus dem privaten sowie dem öffentlichen Sektor. Rund 320 Mitgliedsorganisationen zählt NVF in den skandinavischen Ländern. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, grenzübergreifend für den Austausch von Informationen, Wissen, Erfahrungen und Best Practices zu sorgen. Alle 4 Jahre findet ein Kongress statt.

Der Kongress ist für Fachbesucher auch außerhalb der skandinavischen Länder offen, die von den skandinavischen Erfahrungen profitieren und mit einem internationalen Element versehen möchten. NVF möchte die Entwicklung im Straßenbau- und Verkehrssektor durch Kooperationen zwischen den skandinavischen Ländern fördern.

Die Registrierung ist ab sofort über die Veranstaltungsseite möglich.

Jun
11
Do
89. EUROCONSTRUCT Conference @ Kammarsalen, Berns
Jun 11 – Jun 12 ganztägig

Demografische, wirtschaftliche, politische und Nachhaltigkeits-Trends in der Baubranche stehen im Fokus der EUROCONSTRUCT Conference, die im Juni in Stockholm stattfindet. Die Konferenz sollen einen Einblick in die Trends bieten, die die Zukunft des Baus in Europa nachhaltig prägen werden. 

Hochkarätige Vorträge und Keynotes gestalten das Programm des Konferenztages. Am Vorabend haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in der Champagnerbar des Södra Theatern bei einem spektakulären Ausblick auf die Stadt miteinander zu netzwerken.

Bis zum 31. Januar sind Tickets zum Frühbucherrabatt buchbar, sie kosten für 1 Person 1790 €, für 2 Personen 2280 €.

Informationen (auf Englisch) zur Konferenz und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Konferenz-Website.

Jun
16
Di
Save the date: Hamburg-Copenhagen Business Forum @ Haus der Industrie
Jun 16 ganztägig

2020 geht das Copenhagen-Hamburg Business Forum in die dritte Runde. Merken Sie sich schon jetzt den 16. Juni 2020 für die größte deutsche-dänische Wirtschaftskonferenz vor.

Nov
2
Mo
Save the date: Netzinfrastruktur inkl. Speicher in Norwegen
Nov 2 – Nov 6 ganztägig

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie demnächst hier oder auf der Website der Deutsch-Norwegischen Handelskammer.