Durchbruch der TBM Anna und Magda bei Ski. Foto: Mette Stenberg / Bane NOR

Die beiden verbleibenden Tunnelbohrmaschinen im Follobanen-Projekt Anna und Magda haben in der letzten Woche den Durchbruch nördlich des Zentrums von Ski geschafft.

Bereits im September 2018 waren die ersten beiden TBM, die sich in den Tunnelröhren in nördlicher Richtung bewegt hatten, durchgebrochen. Nun wurden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie zahlreiche Projektbeteiligte und Gäste Zeugen, wie auch die beiden TBM, die die Tunnelröhren in südlicher Richtung vorgetrieben haben, ans Tageslicht gelangten.

Jede der TBM hat ca. 9 km Tunnel für das neue Doppelgleis auf der Strecke zwischen Oslo und Ski vorgetrieben. Die schnelle Verbindung der Städte soll im Rahmen des InterCity-Projekts die Reisezeit zwischen den beiden Städten halbieren und dadurch die Kapazitäten durch mehr Bahnen erhöhen.

Die beiden TBM werden nach dem Durchbruch nun demontiert.

Quelle: Bane NOR

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.