Contiga Tinglev A/S ist ein Betonfertigteile-Produzent mit Sitz im dänischen Tinglev, an dem die HeidebergCement Group seit 2016 Anteile hält. Durch den Erwerb weiterer Aktienanteile wird HeidelbergCement ab 1. Februar Alleineigentümern der Contiga.

Bild: Heidelberg Cement

Contiga-Geschäftsführer Karsten Rewitz ist glücklich über HeidelbergCement als neue Eigentümerin: „Es wurden bereits Investitionsumfänge von mehr als 25 Mio. DKK für 2019 zur Verfügung gestellt, mit Aussicht auf weitere nicht unerhebliche Summen. In den letzten Jahren haben wir einiges in die Digitalisierung unserer Prozesse investiert und sind im Hinblick auf 3D, IKT und BIM in allen Teilen unserer Konstruktion, Produktion und Montage weit vorne mit dabei. Außerdem haben wir auf die Automatisierung unser Produktion gesetzt.‟

Mit der Veränderung der Eigentumsstrukturen firmiert Contiga Tinglev A/S in Contiga A/S um. Das Kerngeschäft soll aber nicht verändert werden. Der Betonelemente-Hersteller wird hauptsächlich auf dem dänischen Markt agieren.

Quelle: Licitationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.