Die vom norwegischen Staat mit Straßenbauprojekten beauftragte Gesellschaft Nye Veier hat das Vergabeverfahren für den Bau der E39 in der Gemeinde Lyngdal ausgeschrieben. Der Vertrag soll einen Wert von rund 3 Mrd. NOK haben.

Karte des geplanten Streckenabschnitts auf der E30 zwischen Lyngdal Ost und Lyngdal West
Illustration: Nye Veier AS

„Dieser Vertrag bietet große Möglichkeiten für lokale Unternehmen und internationale Akteure. Unser Ziel ist, den Vertrag im Mai zu unterzeichnen und im Sommer mit den Bauarbeiten zu beginnen‟, so Øyvind Moshagen, der den Bereich Ausbau bei Nye Veier leitet. 2024 soll der neue Abschnitt eröffnet werden.

Moshagen erklärt: „Es ist ein herausfordernder, spannender Vertrag. Wir werden zehn Kilometer Autobahn durch eine Landschaft bauen, die einem Eierkarton gleicht: Bergrücken mit Tunneln und Täler, die mit hohen Brücken durchquert werden müssen.‟

Der Vertrag mit der Bezeichnung „Lyngdal Ost bis Lyngdal West‟ ist festpreisbasiert, der ausgeschriebene Wert mit mit 3 Mrd. NOK (ca. 280 Mio. EUR) bezifftert.

Frist am 5. Oktober

Noch bis zum 5. Oktober können sich interessierte Bieter für die Teilnahme am Vergabeverfahren präqualifizieren lassen.

Basierend auf den Erfahrungen mit anderen Verträgen in den letzten Jahren hat Nye Veier eine neue Vertragsart entwickelt. Der Flächennutzungsplan ist bereits genehmigt, und dieser bildet die Grundlage für den Festpreis des Totalunternehmervertrags. Wenn der Vertrag unterzeichnet ist, werden der Bieter, der den Zuschlag erhalten hat, und Nye Veier gemeinsam daran arbeiten, das Projekt zu verbessern. Damit erzielte Kosteneinsparungen werden zwischen beiden Parteien aufgeteilt.

„Dieser Vertrag stellt sicher, dass der Vertragspartner und Nye Veier gemeinsam das Ziel verfolgen, das Projekt zu verbessern und die Kosten zu reduzieren‟, versichert Bjørn Børseth, Leiter des Bereichs Verträge und Markt von Nye Veier.

Den Link zur Vergabe finden Sie hier.

Quelle: Building Supply NO

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.