Die Stadt Malvik ruft zum Teilnahmewettbewerb zum Projekt „E1 Vorbereitende Arbeiten“ für die Saksvik-Kläranlage auf.

Die vorhandene Kläranlage wird abgerissen und auf dem gleichen Grundstück durch eine neue ersetzt. Dafür sind im Jahr 2021 vorbereitende Arbeiten erforderlich.

Insgesamt ist der Bau des Klärwerks auf 7 Etappen aufgeteilt; die hier ausgeschriebene ist die erste.

Folgende Leistungen sind eingeschlossen:

  • provisorische Baustraßen und Planierungen bei Saksvik für die Baustelleneinrichtung.
  • Verlegung vorhandener Wasser- und Abwasserleitungen und zugehöriger Schächte
  • Bau von Seeleitungen: Zwei Einleitungen vom Klärwerk aus sowie eine Pumpenleitung zwischen Saksvik und Vikhammerfjæra APS und eine Einleitung von VIkhammefjæra APS aus.
  • Kreuzung der Eisenbahn per gesteuerter Bohrung, Durchbruch ins Meer
  • Bodenuntersuchung mit Pilotbohrung für Kreuzung der Eisenbahn in Vikhammer, Durchbruch ins Meer
  • Kreuzung der Eisenbahn per Rohrpressung bei Vikhammer
  • Aushub und Einsetzen von Schächten und eine Abwasserpumpstation in Vikhammer. Die Pumpstation wird durch ein anderes Baulos geliefert

Geplanter Beginn der Arbeiten: 01.08.2021, Fertigstellung 20.12.2021

Zeitplan:

  • Frist für die Einreichung von Fragen zur Präqualifizierung: 27.02.2021
  • Frist für die Einreichung von Teilnahmeanträgen: 04.03.2021, 12 Uhr
  • Mitteilung des Präqualifikationsergebnisses: 14.03.2021
  • Frist für die Einreichung von Angeboten: 22.04.2021, 12 Uhr
  • Vertragsschluss 13.06.2021

Die Vergabeunterlagen sowohl für die Präqualifizierung als auch für die spätere Angebotsphase können im Vergabeportal Mercell direkt heruntergeladen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.