Die Stadt Solna und Fabege Poolen AB bauen in Solna ein Gebäude, das neben Gewerberäumen auch ein Schwimmbad enthalten soll. Für das Schwimmbad werden alle Bau- und Installationsarbeiten ausgeschrieben, die den Gebäudeteil mit dem Schwimmbad betreffen.

Das Gebäude soll im Grunde zwei Immobilien nebeneinander beherbergen: In einem Teil werden Büro- und Geschäftsflächen eingerichtet, der andere Gebäudeteil beinhaltet das Schwimmbad sowie zugehörige Einrichtungen und Büros. Die Gebäudeteile sollen miteinander verbunden sein und teilen auch gemeinsame Konstruktionen wie das Fundament.

Die Auftraggeber haben beschlosen, den Bau der Gebäudeteile sowie die zugehörigen Außenarbeiten in fünf getrennte Baulose aufzuteilen.

Dieses Los betrifft das vollständige Schwimmbad im entsprechenden Bebäudeteil und beinhaltet Bauarbeiten, Installationen und alle Arbeiten, die für eine voll funktionstüchtige Anlage erforderlich sind. Die Bauarbeiten können vor Ort voraussichtlich im April 2021 beginnen.

Frist für die Einreichung von Angeboten: 15.06.2020

Die Vergabeunterlagen können nach vorherigem Login über das Portal TendSign heruntergeladen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.