Im Stadtentwicklungsgebiet Hillerød Nord sollen Straßen gebaut, angrenzende Straßen umgebaut, Fußwege und -brücken gebaut, Signalanlagen sowie Entwässerungs- und Lärmschutzmaßnahmen angelegt werden.

Folgende Mengen inkl. Optionen sind im Projekt vorgesehen:

  • Asphaltbeläge 50.000 m²
  • Tragschicht 40.000 m²
  • Unterbau 15.000 m³
  • Erde und Humus 90.000 m³
  • Lemiger Straßenbaukies 7.000 m²
  • Platten 700 m²
  • Markierungen 7.000 lm
  • Lärmschutzwall 150.000 m³ + 55.000 m³
  • Regenwasserleitungen 4.700 lm
  • Schächte 120 St.
  • Krötenzaun 450 lm
  • Faunapassage 20 lm
  • Straßenbeleuchtung 200 St.
  • Kabel für Beleuchtung 4.500 lm
  • Signalanlagen 1 St.
  • Fußgängerbrücke aus Beton 1 St.
  • Azobé in Holzbrücken 25 m³

Frist für die Einreichung von Teilnahmeanträgen: 06.12.2019, 12 Uhr
Versand der Ausschreibungsunterlagen: 20.12.2019

Informationen zum Vergabeverfahren finden Sie im Ausschreibungsportal Mercell.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.